Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiter*innen (m/w/d). Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen für die IT-Abteilung der Stadt Ulm zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Systemarchitekt*in (m/w/d) für Dokumentenmanagement

Vollzeit, unbefristet

Als zentrale IT-Abteilung verantworten wir das digitale Nervensystem der Stadt Ulm und bilden die Grundlage für die Digitalisierung auf dem Weg zur Smart City. Wir suchen engagierte IT-Spezialist*innen, die unsere Stadt aktiv mitgestalten möchten.

Im Sachgebiet Zentrale Anwendungen werden die zentralen Fachanwendungen der Stadt fachlich und technisch entwickelt, betrieben und betreut. Schwerpunkte sind hier Dokumentenmanagement, eine zentrale (Geo-) Datenplattform, Workflow Modellierung und Telefondienste. Für die Einführung und Weiterentwicklung des DMS Systems benötigen wir clevere und sichere Lösungen, innovative Ideen und ein gemeinsames Mindset, die Stadt Ulm zur digitalen Kommune zu entwickeln.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 11 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Weiterentwicklung und Tests der Systemarchitektur, neuer Funktionen und Schnittstellen
  • Administration, Konfiguration sowie Pflege und Wartung der zentralen Anwendungen
  • Fehleranalyse und Behebung von systemspezifischen Problemen im DMS
  • fachliche und technische Beratung und Support abteilungsübergreifend
  • Analyse und Modellierung von Prozessen, auch im Zusammenhang mit Digitalisierungsberatung
  • Steuerung von Lieferanten und Partnern
  • Vertrags- und Lizenzmanagement
  • Projektplanung und Projektmanagement

Ihr Profil:

  • Bachelor- oder Master-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Data Science, Informationstechnologie oder einem verwandten Bereich
  • Leidenschaft für IT und ein tiefes Interesse an der Arbeit mit Daten und IT-Systemen
  • Pioniergeist und Innovationswille: Aktives Vorantreiben neuer Wege und der Digitalisierung der Stadt Ulm
  • Passion for coding, idealerweise in VBScript (Microsoft Visual Basic Scripting Edition) / JavaScript und Spaß an der Server-Administration (Microsoft)
  • praktische Kenntnisse mit Dokumentenmanagement, idealerweise mit enaio (Optimal Systems)
  • Kenntnisse in Methoden der Prozess- und Workflowanalyse und -entwicklung
  • Freude bei der Durchführung und Leitung von IT-Projekten sowie Übernahme von Verantwortung bei der Einführung von Fachverfahren

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung der Stadt Ulm zu übernehmen und innovative Projekte umzusetzen
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, Gestaltungsspielraum und fortlaufende Weiterbildung in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld
  • ein motiviertes und engagiertes Team, das Dich bei Deinen Aufgaben unterstützt
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten und flexible Arbeitszeiten 
  • ein vergünstigtes Deutschland-Ticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Möhrenschlager, Sachgebietsleitung Zentrale Anwendungen, Tel.: 0731/161-1121.


Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 30.07.2024. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen: