Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiter*innen (m/w/d). Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Das Zentralen Gebäudemanagement der Stadt Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Dipl.-Ing. (FH) Landespflege bzw. B.Eng. Architektur bzw. B.Sc. Landschaftsarchitektur/Architektur (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet

zur Unterstützung der Abteilung Sport- und Freianlagen.

Die Hauptabteilung Zentrales Gebäudemanagement ist als interner Dienstleister für das gesamte Gebäudemanagement der Stadt Ulm mit rd. 350 Liegenschaften zuständig.

Die Abteilung Sport- und Freianlagen ist zuständig für Planung, Bau und Unterhalt der Außenanlagen dieser Liegenschaften und damit für eine Gesamtfläche von rd. 1.400.000 m². Hierzu zählen insbesondere die Außenanlagen an Schulen und Kindergärten sowie die Sportanlagen.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 11 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige Planung und Durchführung von Neubau-, Sanierungs- und Unterhaltsmaßnahmen im Bereich Freianlagen von Schulen, Kitas, Sportanlagen und sonstigen öffentlichen Gebäuden
  • Begleitung externer Planer bei Neubau- und Sanierungsmaßnahmen (Bauherrenfunktion)
  • Projektleitung und -koordination mit Qualitäts-, Kosten- und Terminsteuerung
  • Erstellung von Konzeptionen, Entscheidungshilfen und Kostenkalkulationen im Rahmen der Projektentwicklung

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landespflege bzw. der Fachrichtung Architektur bzw. eines vergleichbaren Studiengangs mit Vertiefung in der Objektplanung von Freianlagen
  • praktische Kenntnisse idealerweise in einer Kommunalverwaltung und umfassende Kenntnisse in allen Leistungsphasen der HOAI- insbesondere Bauüberwachung
  • einschlägige Kenntnisse in der Projektleitung und Projektsteuerung
  • Fachkenntnisse im Umgang mit den technischen Regelwerken und den vergaberechtlichen Grundlagen (DIN, VOB, VOL)
  • gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken
  • wirtschaftliches sowie zukunftsgerichtetes Denken und Handeln
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld
  • ein erfahrenes und interdisziplinäres Team
  • ein vergünstigtes Deutschlandticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • eine tarifliche Jahressonderzahlung als Angestellte*r (Weihnachtsgeld)
  • günstige Eintrittskarten in städtische Einrichtungen (Theater, Schwimmbad, Tiergarten, Museen)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Jeremic, Leitung Hauptabteilung Zentrales Gebäudemanagement, Tel: 0731/161-6500 oder Herr Hitzler, Abteilungsleitung, Tel: 0731/161-6560.


Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 05.08.2024. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen: