Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiter*innen (m/w/d). Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Hauptabteilung Verkehrsplanung und Straßenbau, Grünflächen, Vermessung in der Abteilung Verkehrsinfrastruktur im Sachgebiet Ingenieurbauwerke zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine*n

Bauingenieur*in / Projektleiter*in (m/w/d) idealerweise mit Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau

Vollzeit, unbefristet

Die Abteilung Verkehrsinfrastruktur ist für die Bereitstellung, Instandhaltung und den Betrieb von derzeit 267 Ingenieurbauwerken und rund 500 km Straßen und Wegen im Ulmer Stadtgebiet verantwortlich. Die topographische Lage, die vorhandenen Gewässer und die Infrastruktur der Bahn bedingt einen überdurchschnittlichen Brückenbestand im Stadtgebiet. Die Unterhaltung sowie Erhaltung der verkehrlichen Infrastruktur und Abwicklung der anstehenden Großprojekte im Ingenieurbau sind wesentliche Kernpunkte der städtischen Aufgaben der kommenden Jahre.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 12 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Durchführung von Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Unterhalt der rund 250 Brücken, Tunnel, Stützbauwerke und Lärmschutzanlagen sowie dem Neubau und der Sanierung von Ingenieurbauwerken im Stadtgebiet Ulm
  • Bauwerkskontrollen nach DIN 1076 sowie Wahrnehmung der Bauleitungsfunktion
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren für Planungsleistungen im Unterschwellenbereich
  • Begleitung externer Ingenieurbüros in allen Leistungsphasen der HOAI (Bauherrenfunktion)
  • Koordination der Projekte mit allen Beteiligten und Überwachung der Einhaltung der terminlichen, qualitativen und finanziellen Vorgaben

Eine Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen (Diplom, Bachelor, Master), idealerweise der Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau, Infrastrukturbau oder Projektmanagement
  • fundierte Fachkenntnisse im oben genannten Bereich und einschlägige Berufserfahrung sind von Vorteil, jedoch bieten wir auch gerne motivierten Personen die Gelegenheit zum Berufseinstieg und zur persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Kenntnisse des einschlägigen Regelwerkes (z.B. ZTV Ing, VOB, UVgO, HOAI, RI-EBW-Prüf, DIN 1076 etc.)
  • die Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten mit gleichzeitiger Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Verhandlungsgeschick und Eigeninitiative im Umgang mit den am Bau beteiligten Parteien sowie der Bürgerschaft
  • ein sicherer Umgang mit den üblichen Officeanwendungen (Word, Excel, Power Point) sowie dem AVA-Programm iTWO

Wir bieten:

  • ein vergünstigtes Deutschlandticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Dienstrad-Leasing
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • günstige Eintrittskarten in städtische Einrichtungen (Schwimmbad, Tiergarten, Museen)
  • und vieles mehr

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Röhrer, Sachgebietsleiterin Ingenieurbau, Tel.: 0731/161-6063 oder Herr Endel, Abteilungsleiter Verkehrsinfrastruktur, Tel.: 0731/161-6660.


Die Vorstellungsgespräche finden nach Absprache statt.

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 15.09.2024. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen: