Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen für das Team Zentrale Dienste, Jugendberatungsstelle der Stadt Ulm zum 01.04.2023 eine*n Mitarbeiter*in als

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendberatungsstelle

Teilzeit, Unbefristet teilw. befristet

Die Stelle steht in Teilzeit mit 35,1 Wochenstunden (90% einer Vollbeschäftigung) zur Verfügung, davon 75% unbefristet und 15% befristet bis zum 31.03.2025.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von jungen Menschen zwischen 14 und 27 Jahren und deren Eltern und anderen Bezugspersonen gemäß SGB VIII §§ 1, 11, 41 sowie 41a
  • auch als Online-Beratung, Blended Counseling
  • Bei Bedarf Vermittlung in andere helfende Institutionen
  • Gruppenangebote bzw. präventive Angebote
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit Sozialen Diensten, weiteren Akteuren der Jugendsozialarbeit sowie Jugendhilfeträgern, anderen Beratungseinrichtungen u.a.
  • Anleitung von Auszubildenden bzw. Anerkennungspraktikant*innen und Student*innen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik (DH/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fachkenntnis von und Erfahrungen mit einschlägigen Beratungsmethoden
  • begrüßt wird eine systemische oder therapeutische Zusatzausbildung
  • Fachkenntnisse des SGB VIII
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen und Familien
  • eine verantwortungsbewusste, selbständig arbeitende, team- und kooperationsfähige Persönlichkeit.
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur geteilten Arbeitszeit

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, innerhalb eines kleinen, sehr motivierten Teams jungen Menschen in schwierigen Lebensphasen lebensweltorientierte, individuelle Beratung und professionelle Unterstützung anzubieten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Freiwilligkeitsleistungen (Jobticket, Essenszuschuss...)

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Faul, Teamleiter, Tel: 0731/161-5151, c.faul@ulm.de und Frau Alle, Fachkoordinatorin, Tel: 0731/161-5231, f.alle@ulm.de


Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 10.02.2023. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen: