Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Abteilung IT für das Sachgebiet IT-Infrastruktur zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

IT-Netzwerk Administrator*in (m/w/d) VoIP / UC

Vollzeit, unbefristet

Als zentrale IKT Abteilung verantworten wir das digitale Nervensystem der Stadt Ulm und bilden die Grundlage für die Digitalisierung auf dem Weg zur Smart City. Zu unseren Aufgaben zählen neben der Bereitstellung, Wartung, Errichtung sowie dem Support von Hardware und Fachanwendungen auch die digitale Lösungsberatung bis hin zu deren Umsetzung. Die Hauptaufgaben im Sachgebiet IT-Infrastruktur umfassen neben Rechenzentrum und Netzwerk auch die technische IT-Sicherheit.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Auf-/Umbaumaßnahmen der Netzwerk- und Kommunikationsinfrastruktur
  • Auf-/Umbaumaßnahmen bzgl. IT-Sicherheitsinfrastruktur/-lösungen
  • Dokumentation und Verwaltung der Netzwerkarchitektur
  • Integration fachabteilungs-/standortspezifischer Anwendungen und Hardwarelösungen, insbesondere von Unified Communications
  • Betrieb, Wartung und Monitoring verschiedener IP-Netze
  • Auswertung von Monitoring, Event-Logdaten und Umsetzung notwendiger Entstörungs- bzw. Behebungsmaßnahmen
  • Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen im Netzwerk-/Kommunikationsbereich
  • Erarbeitung von Spezifikationsdokumenten (Lastenheft, Pflichtenheft, Use Cases)
  • Rufbereitschaft im regelmäßigen Wechsel mit den Kollegen im Sachgebiet
  • Erstellung und Pflege von Systemdokumentationen
  • Durchsetzen von Nutzungsprinzipien für IT-Systeme (Regeln, Standards, Policies, Eskalationsprozeduren)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (z. B. Bachelor of Science Informatik oder Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbare Ausbildung im Bereich IT (z. B. Fachinformatiker*in) oder gleichwertig
  • Ausbildung als Fachinformatiker*in oder entsprechende fachspezifische Berufserfahrung
  • Idealerweise CISCO CCNA, CCNP und/oder VoIP bezogene Zertifizierungen
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Netzwerkplanung, Administration von Telefonie und Collaboration-Plattformen sowie Voice-, Video- und Collaboration-Diensten
  • Gute Kenntnisse im Bereich LAN-/WAN-Technologien, WLAN/Wifi, VoIP, SIP, TCP/IP, QoS und Security Komponenten (z. B. FW, IPS/IDS)
  • Grundkenntnisse im Bereich Server, Datenbanken und BSI Grundschutz / IS0 27000
  • Teamfähigkeit, adressatengerechte schriftliche und mündliche Kommunikation
  • Führerschein der Klasse B bzw. 3 (alt)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Änderungen und Neuentwicklungen sowie Bereitschaft, sich in unterschiedliche Sachverhalte schnell einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem heterogenen Team
  • Teamevents
  • vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Essenszuschuss für Restaurants
  • günstige Eintrittskarten in städtische Einrichtungen (Theater, Schwimmbad, Tiergarten, Museen)
  • tarifliche Jahressonderzahlung als Angestellte*r (Weihnachtsgeld)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche
  • und vieles mehr

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Jan Tschemernjak, Abteilungsleitung. Tel. 0731/161-1070, E-Mail: j.tschemernjak@ulm.de


Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 6 und 7 statt.

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 31.01.2023. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen: