Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Abteilung Zentrale Steuerung und Dienste, Steuern und Beteiligungsmanagement zum 01.01.2023 eine

Leitung (m/w/d) Grundsteuerreform

Teilzeit, befristet

Mit einer Wochenarbeitszeit von 25,35 Stunden (65%), befristet bis 31.12.2025.

Die Bezahlung erfolgt voraussichtlich nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Eine Besetzung durch eine*n Beamten*in in A12 ist möglich, setzt jedoch gleichzeitig die Bereitschaft zur Übernahme einer anderen Tätigkeit innerhalb der Stadt Ulm ab 2026 voraus. 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Organisation und Umsetzung der Grundsteuerreform
  • Bearbeitung von Widersprüchen, ggf. Klageverfahren und Erlassanträgen
  • Ansprechpartnerfunktion für Bürgerinnen und Bürger für allgemeine Rechtsfragen und für rechtliche Auskünfte
  • Erstellung von Sitzungsvorlagen als Entscheidungsgrundlage für die Verwaltungsspitze und den Gemeinderat
  • Öffentlichkeitsarbeit zur bedarfsgerechten Information der Bürgerinnen und Bürger, insb. Verfassung von Pressemitteilungen und Informationsblättern

Ihr Profil:

  • Studium zum*r Diplom-Verwaltungs-/Finanzwirt*in (FH) 
  • bzw. Bachelor of Arts - Public Management/Bachelor of Laws oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Steuerrecht
  • oder Steuerberatungsprüfung, Wirtschaftsprüfung
  • Fundierte Kenntnisse im Steuerrecht

Wir bieten:

  • ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein vielfältiges, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein aufgeschlossenes, kontaktfreudiges und verlässliches Team

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Sarah Ott, Sachgebietsleitung Steuern, Tel. 0731/161-2270, E-Mail: s.ott@ulm.de oder Frau Selina Touki, stellvertretende Sachgebietsleitung Steuern, Tel. 0731/161-2271, E-Mail: s.touki@ulm.de


Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 19.12.2022 nachmittags bzw. am 20.12.2022 ganztägig statt.

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 13.12.2022. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen: