Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Abteilung Digitale Agenda zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Projektleiter*in (m/w/d) Partizipation und Beteiligung

Vollzeit, unbefristet

Der querschnittorientierte Stadtentwicklungsansatz der Stadt Ulm erfordert eine fachübergreifende Kooperation auch innerhalb der Verwaltung. Es wird großer Wert auf die Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen gelegt. Die Verortung der Stelle ist im Projektteam Verschwörhaus der Abteilung Digitale Agenda. Die Aufgabe besteht im Wesentlichen darin die Umsetzungsprojekte des digitalen Wandels durch nutzerorientierte Beteiligung zu begleiten und das Thema Transparenz und Offenheit zu stärken. - sowohl innerhalb der Stadtverwaltung als auch im Stadtwerkekonzern und der interessierten Öffentlichkeit. Im Fokus steht die strategische Weiterentwicklung des Themenfeldes Beteiligung und Partizipation der Bürgerschaft im Prozess des digitalen Wandels, auch unter Bezugnahme und Vernetzung von und mit zivilgesellschaftlichen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Akteuren in diesem Umfeld, sowohl regional, als auch national und international.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung Roadmap Open Data
  • Konzeptweiterentwicklung und Betreuung der Digitalmentoren und der virtuellen Nachbarschaften im Verschwörhaus
  • Organisation der Konzepterstellung und Umsetzung im Thema Open Government
  • themenbezogene Umsetzung aller Workshops im Verschwörhaus
  • Ausarbeitung klarer Regelungen und Handlungsanweisungen, für z.B. Lizenzen und Gebühren, Beschaffung von Fachverfahren inkl. offener Datenhaltungskomponenten
  • Schnittstelle zum Projekte Ulm4 clevercity, für die nutzerorientierte Umsetzung und Beteiligung der Bürgerschaft
  • Vertretung der Abteilung Digitale Agenda in unterschiedlichen interkommunalen und zivilgesellschaftlichen Arbeitskreisen im Themenfeld Open Government
  • fachbereichsübergreifende Betreuung der digitalen Beteiligungsplattfor

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Informationstechnologie, der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Abschlüsse im Bereich Verwaltung, Politik oder Kulturwissenschaft und entsprechende Praxiserfahrung
  • Kommunikationsfähigkeit und Eigeninitiative
  • Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements und in Anwendung agiler Projektmethoden
  • Affinität zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen der Digitalisierung
  • technisches Verständnis und Interesse an technischen Neuerungen
  • Erfahrung in der Leitung von Arbeitsgruppen
  • Verhandlungsgeschick und Teamorientierung
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit spannenden Themen und Platz für Eigeninitiative und Kreativität
  • eine dynamische Arbeitsatmosphäre – „Lab-Atmosphäre“, geprägt durch Gestaltungsmöglichkeiten und Nähe zu Methoden und Werkzeugen nach dem Stand der Kunst
  • Freiräume, Ideen in einem motivierten Team umzusetzen
  • flexible Arbeitszeiten und WLAN, flexibel nutzbare Arbeitsplätze und -räume
  • Einblick in andere Förderprojekte im Kontext nachhaltige Stadtentwicklung
  • vergünstigtes Jobticket
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • günstige Eintrittskarten in städtische Einrichtungen (Theater, Schwimmbad, Tiergarten, Museen)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche und eine tarifliche Jahressonderzahlung (Angestellte)

    Fragen beantwortet Ihnen gerne:

    Frau Meigel, Tel. 0731/161-1006, s.meigel@ulm.de


    Weitere Infos:

    Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

    Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 13.12.2022. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
    Zurück zu den Stellenangeboten

    Stelle teilen: