Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Prüfer*in (m/w/d) beim Rechnungsprüfungsamt

Vollzeit, Unbefristet teilw. befristet

Dabei stehen 75 % unbefristet und 25 % befristet bis zunächst 31.10.2025 zur Verfügung.

Unsere Prüfung dient der öffentlichen Finanz- und Rechtmäßigkeitskontrolle. Sie wirkt darauf hin, dass die Verwaltung ihre Aufgaben rechtmäßig, sparsam und wirtschaftlich erledigt.

Die Bezahlung erfolgt nach Besoldungsgruppe A12 bzw. Entgeltgruppe 11 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Personalprüfung für die Stadtverwaltung Ulm, den Eigenbetrieb Entsorgungsbetriebe Ulm sowie den Zweckverband Klärwerk Steinhäule
  • Prüfungen in weiteren Aufgabenbereichen der Stadt, inkl. Durchführung von Kassenprüfungen

Ihr Profil:

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt*in bzw. Bachelor of Arts Public Management, Abschluss in einem betriebswirtschaftlichen (Fach-) Hochschulstudiengang oder eine vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse im Personal-, Tarif- und Besoldungsrecht sind erwünscht
  • Erfahrung mit dem Kommunalmaster Personal ist von Vorteil
  • Kenntnisse in verschiedenen Aufgabenbereichen einer Stadtverwaltung
  • Fähigkeit, sich rasch in komplexe Rechtsmaterien einzuarbeiten, analytisches Denkvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten, insbesondere bei der Auslegung rechtlicher Vorgaben und der Beurteilung von Sachverhalten
  • verantwortungsbewusstes selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Beharrlichkeit, Objektivität, Integrität sowie Sensibilität und Diskretion

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, Eigenverantwortung in einem vielseitigen und anspruchsvollen Tätigkeitsfeld zu übernehmen
  • ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • und vieles mehr

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Maria Kast, Tel. 0731/161-1400, E-Mail m.kast@ulm.de


Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in Kalenderwoche 43 statt.

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 07.10.2022. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen:
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.