Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Abteilung Soziales zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in als

Sekretär*in (m/w/d) für die Verwaltung einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge [Vollzeit, befristet]

Die Stelle steht vorerst befristet für ein Jahr zur Verfügung. Der Einsatz erfolgt im Sozialraum Eselsberg im Mähringer Weg.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD (die Stelle befindet sich derzeitig im Bewertungsverfahren).

Ihre Aufgaben:

Wesentlicher Inhalt des Aufgabengebiets ist es, erste Anlaufstelle für Geflüchtete in der Gemeinschaftsunterkunft zu sein. Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Sekretariatsaufgaben (Telefondienst, Postverteilung etc.)
  • Organisationsaufgaben (Aktenverwaltung, Pflege von Formularbestand, Ausgabe von Büromaterial etc.)
  • Zuarbeit für die Sachbearbeitung und Hausleitung
  • Erteilen von allgemeinen Auskünften (Infotheke)
  • selbstständige Bearbeitung von Sozialen Vergünstigungen (u.a. Lobbycard)

    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsangestellte*r oder eine vergleichbare Ausbildung
    • gute Anwendung von MS-Office EDV Verfahren
    • auch in stressigen Situationen ein zugewandtes, freundliches, taktvolles und hilfsbereites
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Flexibilität
    • die Bereitschaft, im Team mit Kolleginnen und Kollegen anderer Professionen eng zusammenzuarbeiten und mit Trägern außerhalb der Verwaltung zu kooperieren
    • die Bereitschaft, sich auf neue gesellschaftliche und soziale Änderungen einzulassen

      Wir bieten:

      • die Möglichkeit, an einem innovativen Konzept des sozialräumlichen Arbeitens mitzuwirken
      • eine fundierte Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
      • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
      • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
      • ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte

          Fragen beantwortet Ihnen gerne:

          Herr Hördt, stellv. Teamleitung, Tel. 0731/161-5178, Mail h.hoerdt@ulm.de oder Frau Klingler, Hausleitung, Tel.0731/161-5289, Mail a.klingler@ulm.de


          Weitere Infos:

          Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

          Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

          Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 12.07.2022. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
          Zurück zu den Stellenangeboten

          Stelle teilen:
          Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.