Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Bei der Feuerwehr Ulm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende Stelle zu besetzen:

Beamter/-in (m/w/d) als Sachbearbeitung im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst [Vollzeit, unbefristet]

Die Bezahlung erfolgt nach Besoldungsgruppe A11.

Ihre Aufgaben:

Im Einsatzdienst

  • Einsatzdienst als B-Dienst
  • Vertretung des Gesamteinsatzleiters in den Führungsstufen C und D
  • Übernahme einer Stabsfunktion im Führungsstab
  • Mitwirkung im Verwaltungsstab der Stadt Ulm
  • Übernahme von Leitungs- und Führungstätigkeiten innerhalb der ILS Ulm
  • Ausbilder/-in für Fachausbildungen

Im Sachgebiet vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz (VB)

  • Mitwirkung als Sachverständiger bei der Durchführung von Brandverhütungsschauen
  • Erarbeitung von brandschutztechnischen Gutachten und Stellungnahmen im Rahmen des baurechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Durchführung von brandschutztechnischen Sonderkontrollen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Behörden
  • Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung
  • brandschutztechnischen Abnahmen von Veranstaltungen und Überprüfung von Sicherheitskonzepten für Großveranstaltungen
  • Beratung von Bauherren, Architekten, Fachplanern und anderen Behörden in allen Belangen des vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutzes

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Bachelor oder Diplom - vorzugsweise aus dem Baubereich
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit und sozialer Kompetenz
  • uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit (G 26/3)
  • Fahrerlaubnis der Klasse C bzw. 2 ist wünschenswert
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Kräften

Wir bieten:

  • ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • und vieles mehr

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Für allgemeine Fragen steht Ihnen Hr. Röhrle (Leiter Feuerwehr), Tel. 0731/161-7101 gerne zur Verfügung. Fragen zum Fachbereich beantwortet Ihnen Hr. Buschow (Sachgebietsleiter vorbeugender Brandschutz), Tel. 0731/161-7120.



Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen vorzugsweise online über unser Bewerbungsportal bis zum 02.05.2021. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe der Bezeichnung "Beamter/-in (m/w/d) als Sachbearbeitung im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst [Vollzeit, unbefristet]" an die Stadt Ulm, Zentrale Steuerung und Dienste / Personal und Organisation, Donaustraße 5, 89073 Ulm.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen:
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.