Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen im Team Chancengerechtigkeit und Vielfalt im Oberbürgermeisterbereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Team-/Projektassistenz (m/w/d) Chancengerechtigkeit und Vielfalt [Vollzeit, befristet]

Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Projektassistenz (Erarbeitung, Planung, Koordination und Durchführung von Teilprojekten)
  • Betreuung der Kleinprojekteförderung "Chancengerechtigkeit und Vielfalt" zur Förderung zivilgesellschaftlicher, intersektionaler Projekte
  • Verwaltungs-/Finanzaufgaben in Abstimmung mit der Leitung für das Gesamtteam
  • Veranstaltungsmanagement (Organisation, Abrechnung und Evaluierung von Veranstaltungen)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Social Media Kanäle, Pressemitteilungen etc.)

Weitere Aufgaben je nach Bedarf.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst/ Verwaltungswirt*in/ Bachelor of Arts - Public Management, der Wirtschafts-, Rechts-, Politik-, Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Diversitätskompetenz sowie Fremdsprachenkenntnisse
  • besonderes Organisationsgeschick
  • Finanz- und IT-Affinität
  • sichere und fundierte Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrung in Assistenzaufgaben
  • Erfahrung in Moderation und partizipative Methodenkompetenz
  • Kenntnisse in Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit (Social Media), Marketing
  • Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Interesse für gesellschaftspolitische und globale Entwicklungen
  • Humor und Spaß an selbstständigem Arbeiten in einem Team mit wechselseitiger Vertretung

Wir bieten:

  • ein sehr attraktives und diverses Arbeitsumfeld
  • verantwortliche und spannende Tätigkeiten
  • Gestaltungsspielraum in einem motivierten und engagierten Team
  • ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine tarifliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • und vieles mehr

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Artan Balaj, Leiter der Koordinierungsstelle Internationale Stadt, Tel. 0731/161-5611


Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 16.03.2021. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen:
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.