Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Abteilung Kinderbetreuung, Sachgebiet Haushalt und Organisation zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Zuschussabrechnung Kindertagesstätten [Teilzeit, unbefristet]

mit 19,5 Wochenstunden (50%).

Die Bezahlung erfolgt in Besoldungsgruppe A9 bzw. nach Entgeltgruppe 9a TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Sachbearbeitung der Betriebs- und Baukostenzuschüsse der Stadt Ulm für Kindertageseinrichtungen in kirchlicher und freier Trägerschaft
  • Berechnung, Auszahlung und Prüfung der Zuschüsse
  • Information und Beratung der kirchlichen und freien Träger hierzu
  • Sachbearbeitung, Berechnung, Auszahlung und Kontrolle der städtischen Zuschüsse an Betriebskindertagesstätten
  • Interkommunaler Kostenausgleich
  • Berichtswesen (Monats- und Jahresstatistiken)

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung / Studium im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich
  • gute Kenntnisse im SGB VIII, Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG) und Finanzausgleichsgesetz (FAG), Kenntnisse im TVöD von Vorteil
  • selbstständiges, gewissenhaftes, strukturiertes und zügiges Arbeiten
  • Kenntnisse von Verwaltungsabläufen
  • Teamfähigkeit
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick im Kontakt mit den Trägern
  • gute EDV-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse
  • organisatorisches und administratives Geschick

Wir bieten:

  • ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • und vieles mehr

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Kufner, Sachgebietsleiterin, Tel. 0731/161-5060


Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 16.03.2021. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zurück zu den Stellenangeboten

Stelle teilen:
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.