Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei den Bürgerdiensten der Stadt Ulm im Sachgebiet „Statistik und Wahlen“

mehrere Mitarbeiter/-innen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Landtagswahl und Bundestagswahl 2021

in Voll- oder Teilzeit, befristet für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.10.2021.

Zu Ihren Aufgaben zählt unter anderem:

  • allgemeine Verwaltungsaufgaben, wie u.a. Führung der Wählerverzeichnisse, Ausstellung von Briefwahlunterlagen, Überwachung und Sortierung von eingehenden Wahlbriefen
  • Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Ausstattung der Wahllokale

Für diese Aufgabe erwarten wir:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
  • gute PC-Kenntnisse, insbesondere Anwendungskenntnisse im Umgang mit den MS Office-Produkten Word und Excel
  • gute und rasche Auffassungsgabe
  • Engagement und Flexibilität
  • hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, insbesondere in den Wochen vor, während und nach der jeweiligen Wahl

Wir bieten:

  • ein spannendes Aufgabengebiet und die Möglichkeit an den vielfältigen Themen im Zusammenhang mit der Durchführung von Wahlen mitzuwirken
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Freiwilligkeitsleistungen (Jobticket, Essenszuschuss u.a.)
  • Möglichkeiten des Arbeitszeitausgleichs zwischen den beiden Wahlen

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe EG 6 TVöD.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Yilan, Tel. 0731/161-3370, gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre unter „Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm“.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 02.11.2020. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.