Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Beim Museum Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zum 01.01.2021

zwei Mitarbeiter/-innen (m/w/d) im Aufsichts-, Kassen- und Pfortendienst

in Teilzeit (24 Std./Woche).

Im Herzen der Stadt, in einem denkmalgeschützten Gebäudeensemble des 16.-20. Jahrhunderts gelegen, präsentiert das Museum Ulm mit seinen herausragenden Sammlungsbeständen aus Archäologie, Alte Kunst sowie Moderne 40.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Zusammen mit den originalen Räumen der ehemaligen Hochschule für Gestaltung (HfG) bietet das Museum Ulm mit dem HfG-Archiv ein besonderes Kunsterlebnis an authentischen Orten. Verbunden ist das Museum Ulm mit der Kunsthalle Weishaupt. Seit mehr als 10 Jahren ist in Ulms Neuer Mitte die hochkarätige Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst von Siegfried und Jutta Weishaupt der Öffentlichkeit zugänglich. 

Ihre Aufgaben:

  • Als Museumsaufsicht sind Sie das "Gesicht des Hauses" und repräsentieren die Institutionen. D. h. Sie sind ein wichtiger Teil des Museumsteams und mitverantwortlich für das Erscheinungsbild, die öffentliche Wahrnehmung und das Wohlbefinden der Besucher/-innen.
  • Sie sind direkte/-r Ansprechpartner/-in für die Museumsbesucher/-innen bei Fragen zu Standorten von Ausstellungsabteilungen und Sonderausstellungen sowie anderen Örtlichkeiten im Museum Ulm, im HfG-Archiv und in der Kunsthalle Weishaupt.
  • Durch ihre Präsenz sowie ständige und diskrete Kontrollgänge in zugeteilten Ausstellungsbereichen sind Sie für die Verhinderung von Diebstählen und Beschädigungen an den Objekten und Einrichtungen zuständig und informieren bei besonderen Vorkommnissen umgehend die Direktion.
  • Als Aufsichtspersonal sind Sie mit der Bedienung technischer Geräte in den Häusern sowie innerhalb der Ausstellungsbereiche und der Beleuchtung gemäß den Anweisungen der Ausstellungsverantwortlichen betraut.
  • Vor Schließung des Hauses führen Sie zudem einen Kontrollgang durch, prüfen, ob alle Besucher/-innen das Haus verlassen haben und kontrollieren die Beleuchtung, Fenster etc., und verlassen den Ausstellungsbereich als letzte Person.
  • Bei Sonderveranstaltungen und Führungen auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind Sie für den reibungslosen Ablauf mitverantwortlich und helfen bei Auf- und Abbau erforderlichen Mobiliars und Gerätschaften.
  • Als Mitarbeiter/-in an der Kasse und Information sind Sie meist die erste Kontaktperson für die/den Museumsbesucher/-in und erfüllen daher eine maßgebliche Rolle. Zu den Aufgaben zählen neben dem Verkauf von Eintrittskarten, der Besucherbetreuung und Erteilung von allgemeinen Auskünften auch die Begrüßung und die Koordination von Führungsgruppen sowie die Einlasskontrolle. Als Mitarbeiter/-in legen Sie regelmäßig die hauseigenen Kommunikationsprodukte aus und übernehmen Aufgaben im Museumshop.

Ihre Kompetenzen:

  • Eine hohe Servicebereitschaft, Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, ein freundliches, zuvorkommendes und gepflegtes Auftreten sowie Teamfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur regelmäßigen Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden
  • Die Beherrschung der deutschen Sprache sowie interkulturelle Kompetenz; eine weitere Fremdsprache wie Englisch ist wünschenswert
  • Ein sicheres und gepflegtes Auftreten sowie einen freundlichen Umgang mit den Besuchern unterschiedlicher Besuchergruppen
  • Ein hohes Interesse am Arbeitsumfeld Kunst und Kultur im Museumsbereich
  • Ein Grundwissen im Bereich Kassenwesen- und dienst sind erforderlich
  • Aufgrund des Arbeitseinsatzes in den drei Häusern ist eine hohe Mobilität und Flexibilität erforderlich

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 TVöD. Eine Stelle ist befristet auf 12 Monate mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung und eine Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Stefanie Dathe, Museum Ulm, Marktplatz 9, 89073 Ulm, Tel: 0731/161-4300.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre unter „Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm“.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise online über unser Bewerbungsportal bis zum 06.10.2020. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe der Bezeichnung "Mitarbeiter/in (m/w/d) im Aufsichts-, Kassen- und Pfortendienst [zwei Teilzeitstellen, befristet und unbefristet]" an die Stadt Ulm, Zentrale Steuerung und Dienste / Personal und Organisation, Donaustraße 5, 89073 Ulm.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.