Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen für die Abteilung Mobilität

eine/-n Praktikant/-in (m/w/d) für ein Pflichtpraktikum.

Die baden-württembergische Stadt Ulm mit knapp 125.000 Einwohnerinnen/Einwohnern bildet zusammen mit der bayerischen Stadt Neu-Ulm das Oberzentrum der Region Donau-Iller.

Die 2020 neu gegründete Abteilung Mobilität wird sich verkehrsträgerübergreifend mit grundlegenden Themen der innerstädtischen Fortbewegung befassen. Neben den klassischen Feldern des Motorisierten Individualverkehrs und Umweltverbundes (ÖPNV, Rad- und Fußverkehr) gehören auch neue Themen wie der Fernbusverkehr oder die E-Tretroller dazu. Die Abteilung mit ihrem breit gefächerten Aufgabengebiet bietet Studentinnen und Studenten im Rahmen ihres Studiums die Möglichkeit, ein Pflichtpraktikum zu absolvieren.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Mitarbeit in der Abteilung "Mobilität" der Stadt Ulm
  • Unterstützung des Teams "FahrRad" bei seinen vielfältigen Aufgaben (z.B. Vorbereitung und Durchführung von Aktionen zur Förderung des Radverkehrs, Betreuung von "Schrotträdern")
  • Koordination, Prüfung, Nachverfolgung und Beantwortung von einfachen Bürgeranfragen
  • Möglichkeit eigener (kleinerer) Projektplanungen
  • Vorbereitung und Teilnahme an Besprechungen und Planungsabstimmungen

Ihr Profil:

  • Interesse an Mobilitätsthemen insbesondere im Bereich "Fahrrad"
  • Spaß und Talent am Organisieren
  • Engagiertes, selbständiges pro-aktives Arbeiten, Flexibilität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C2 Niveau)
  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den EDV-Anwendungen
  • Abgeschlossenes Grundstudium
  • Kenntnisse in der Planung von (Rad-)Verkehrsanlagen sind von Vorteil

Die Dauer des Praktikums beträgt zwischen drei und sechs Monaten. Es muss verpflichtend aufgrund einer hochschulrechtlichen Bestimmung sein. Diese Voraussetzung ist durch Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung und der Studienordnung nachzuweisen. Die Dauer richtet sich in der Regel nach der Studienordnung. Sie erhalten für die Dauer des Praktikums eine Bezahlung in Höhe von 400 € brutto monatlich.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kolibius, Tel. 0731/161-6715, gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre unter „Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm“.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum . Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Die Stadt Ulm unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.