Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Abteilung Bildung und Sport in Teilzeit für das Schulsekretariat der Grundschule Einsingen zum 01.09.2020

eine/-n Schulsekretär/-in (m/w/d)

mit 12 Wochenstunden (davon 1 Stunde befristet).

Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche Verwaltungs- und Sekretariatsarbeiten einer Schulverwaltung, Koordinierung und Pflege der Schülerdaten und Termine, die Erstellung von Statistiken, Bürobedarf überwachen und bestellen, Kassen- und Rechnungswesen. Unterstützung der Schulleitung in allen Angelegenheiten.

Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder einem ähnlichen Ausbildungsberuf setzen wir die Bereitschaft zu stetem Weiterlernen voraus. Als Schulsekretär/-in benötigen Sie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit und eine schnelle Auffassungsgabe sowie sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit. Aufgeschlossenheit für Lehrer-, Schüler- und Elternbelange sowie Freude an selbstständiger Arbeit setzen wir ebenso voraus. Grundlegende Kenntnisse in Word, Excel, Outlook und die Bereitschaft, sich in schulspezifische Abrechnungs- und Verwaltungsprogramme einzuarbeiten, sind zwingend notwendig.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Identifikation mit unserer Schule und dem Konzept
  • auf Außenwirkung unserer Schule ausgerichtetes Handeln
  • Loyalität und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Anpassung der Arbeitszeit an den Schulrhythmus

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Passer, Tel. 0731/161-3408, gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre unter „Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm“.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 31.08.2020. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.