Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

An der Musikschule der Stadt Ulm werden derzeit ca. 2.800 Schüler/-innen von 99 Lehrkräften in insgesamt ca.1.500 Jahreswochenstunden unterrichtet. Der Unterricht findet an zwei großen schuleigenen Standorten sowie an zahlreichen allgemeinbildenden Schulen und Kindertagesstätten statt. Mit herausgehobenen Ensembleprojekten und einem umfangreichen Veranstaltungswesen genießt die Musikschule hohe öffentliche Aufmerksamkeit und bietet ein motivierendes Arbeitsumfeld mit hohem musikpädagogischem Anspruch.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 03.11.2020

eine Lehrkraft (m/w/d) für Gitarre

als Mutterschaftsvertretung (und für die sich ggf. anschließende Elternzeit) mit einem Beschäftigungsumfang von 60%. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TVöD.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes musikpädagogisches und ggf. künstlerisches Studium an einer Musikhochschule
  • Eigenes künstlerisches Profil
  • Breites methodisches Spektrum für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Fähigkeit zur Leitung eines Anfängerensembles
  • Teamfähigkeit
  • Souveränität und Freundlichkeit in der Kommunikation

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Einzel- und Gruppenunterricht im Fach Gitarre vom Anfängerunterricht bis zur studienvorbereitenden Ausbildung
  • Vorbereitung von Schülerinnen und Schülern auf Vorspiele, Konzerte und Wettbewerbe
  • Übernahme von Projekten im Bereich Klassenmusizieren
  • Mitarbeit bei der Konzeptionsentwicklung für Schulkooperationen
  • Mitgestaltung von Veranstaltungen der Musikschule und ihrer Partner
  • Mitwirkung in den Gremien und Fachkonferenzen der Musikschule

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen in die konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebotspalette des Fachbereichs einzubringen
  • Vielfältige Möglichkeiten der fächerübergreifenden Zusammenarbeit in einem engagierten Kollegium einer großen Musikschule
  • Arbeiten im attraktiven und reichhaltigen kulturellen Umfeld der Stadt Ulm
  • Freiwilligkeitsleistungen (Jobticket, Essenszuschuss...)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin, Frau Christine Ehret (0731/161-4730) gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre unter „Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm“.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise online über unser Bewerbungsportal bis zum 28.08.2020. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe der Bezeichnung "Lehrkraft (m/w/d) für Gitarre bei der Musikschule Ulm [Teilzeit, befristet]" an die Stadt Ulm, Zentrale Steuerung und Dienste / Personal und Organisation, Donaustraße 5, 89073 Ulm.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.