Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen für den Einsatzdienst bei der Abteilung Feuerwehr und Katastrophenschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Beamte/-innen als Brandmeister/-innen (m/w/d) des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Einsatzdienst im abwehrenden Brandschutz bei der Feuerwehr im Tagesdienst oder im Schichtdienst
  • Durchführung von Serviceleistungen in den Werkstätten oder Sachgebieten
  • Disponent/-in in der integrierten Feuerwehr- und Rettungsleitstelle

Anforderungsprofil:

  • Sie haben die Laufbahnprüfung zum mittleren feuerwehrtechnischen Dienst erfolgreich abgelegt
  • Sie erfüllen die beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Einstellung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
  • Sie verfügen über die für den Feuerwehrdienst erforderliche uneingeschränkte Feuerwehr- und Atemschutzdiensttauglichkeit (G 26/3)
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in einem für den Dienst in der Feuerwehr geeigneten Beruf
  • Sie sind flexibel, überdurchschnittlich engagiert, körperlich fit und belastbar
  • Sie sind eine dynamische und verantwortungsvolle Persönlichkeit
  • Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C

Folgende Vorkenntnisse bzw. weitere Qualifikationen sind von Vorteil:

  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse CE
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Rettungssanitäter/-in

Es stehen mehrere Stellen in der Besoldungsgruppe A 7 zur Verfügung, Aufstiegsmöglichkeiten bestehen im Rahmen des Stellenplans.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Sachgebietes Verwaltung und Controlling, Herr Hörmann unter der Rufnummer 0731/161-7110 gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre unter „Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm“.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerbungsportal bis zum 20.08.2020. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.